präsentieren...

“Wie es 86% unserer Leser geschafft haben, innerhalb von wenigen Tagen den Kauf des neuen Pkw erfolgreich abzuschließen ... dabei noch durchschnittlich 14,3% des ursprünglichen Verkaufspreises sparten"

… nicht auf falsche Versprechen hereinfielen … zusätzliche Garantiezusagen erhielten … das Auto während der Probefahrt richtig testeten … und den Kaufvertrag  unterzeichneten, ohne über einen der vielen letzten Fallstricke zu stolpern

Achtung: Sonderangebot nur für kurze Zeit gültig!

JA! Ich will dieses Sonderangebot statt 97€ um 37€ jetzt bestellen!

Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie Sie … den Autokauf zu einem Erlebnis machen … sich vor Betrügern und Scheinangeboten schützen können … richtig zwischen Kredit- oder Leasingfinanzierung entscheiden … sowohl beim Händler als auch Privaten sicher kaufen … sich richtig zwischen Benzin und Diesel entscheiden … dann wird diese Seite die wertvollste sein, die Sie dazu lesen können.

Lieber Autokäufer.

Müssen Sie auch die eine oder andere der folgenden Fragen mit “JA” beantworten?

  • Haben Sie auch schon einmal ein Auto gekauft und waren im Nachhinein im Bezug auf die Motorleistung, die Ausstattung oder die Qualität des Autos  nicht zu 100 % zufrieden?
  • Hat auch Ihr Autoverkäufer nicht alle Zusagen eingehalten, weil sie nicht schriftlich am Kaufvertrag fixiert wurden?
  • Haben Sie schon einmal einen Gebrauchtwagen gekauft, der angeblich im Top-Zustand ist, aber sich im Nachhinein als unrettbares Wrack erwiesen hat?
  • Nervt es Sie auch, dass Sie bei der ‘so besonders günstigen Leasingfinanzierung’ nicht darauf aufmerksam gemacht wurden, dass mit der ersten Rate hohe Zusatzkosten, wie Bearbeitungsgebühren, von Ihrem Konto abgebucht werden und Sie Ihrer Hausbannk erklären müssen, warum Sie jetzt im Minus sind?
  • Was sagte der Verkäufer doch gleich? Sachmängelhaftung! Aber durch einen Trick hat er diese jetzt ausgenommen und Sie bleiben auf den Kosten sitzen? Na, schon mal passiert?
  • Wollten Ihnen ein unseriöser Verkäufer auch schon mal einen ‘Diesel’ verkaufen, obwohl Sie ihn mehrmals darauf hingewiesen haben, dass Sie nur Kurzstrecken mit Ihrem neuen Auto fahren?
  • Ist Ihnen schon mal aufgefallen, dass - speziell bei Gebrauchtwagen - der Motor des Autos, mit dem Sie fahren wollen, oftmals schon läuft, wenn Sie zum vereinbarten Termin die Probefahrt antreten?
  • Sind Sie auch von den zig-tausenden Seiten im Internet zum Thema Autokauf überfordert, weil jede Information einzeln herausgefiltert werden muss?
  • Wäre es nicht super, wenn man endlich ein kompetentes Nachschlagewerk hätte, in dem alle Phasen des Autokaufs sinnvoll gegliedert und aufgebaut sind?

Mussten Sie eine oder sogar mehrere Fragen mit “JA” beantworten?

Wir sind ganz ehrlich zu Ihnen, wenn wir nicht so lange im Autogeschäft tätig und erfolgreich wären, wir hätten ALLE Fragen mit “JA” beantworten müssen.



Doch sehen Sie selbst, welche Probleme ich vor meiner Zeit als Autoverkäufer hatte.

Im Gegensatz zu Peter, meinem Geschäftspartner, der gelernter Kfz-Mechaniker ist uns sich Zeit seines Lebens mit Autos und deren Innenleben beschäftigte, galt mein Interesse lange Zeit nur der Optik und der Geschwindigkeit. Mir war es einfach nur wichtig, dass mein Auto geil aussah und wenn ich das Gaspedal bis zum Anschlag durchdrückte, es so schnell als möglich beschleunigte und einen ‘guten Sound’ hatte.

Ich erinnere mich noch gut an das Jahr 1992. Da machte ich meinen Führerschein (ja, ich weiß - das ist lange her). Mein erstes Auto war ein Opel Corsa, rot und mit sage und schreibe 45 (fünfundvierzig) PS. Da ich die Handelsakademie in Lienz besuchte, musste ich mit dem Auto über zwei Gebirgspässe (Tirol ist ja für seine wunderschönen Bergstraßen bekannt) fahren und das jedes Wochenende (ich wohnte in einem Internat und die Fahrt dauerte normalerweise 1,5 Stunden - mit meinem Corsa aber gefühlte 3 Stunden). Ich glaube fast, dass  mein Drang nach mehr PS noch aus dieser Zeit stammt.

Nichtsdestotrotz ließ mich der Corsa nie im Stich, wurde aber nach einem Jahr gegen einen tiefer gelegten Opel Kadatt GTE eingetauscht (der war auch rot aber hatte schon 115 PS - Direkteinspritzung :-).

Das Auto war ein Traum. Ich flog förmlich über die Berge. Aber ich machte einen typischen Anfängerfehler! Ich kaufte das Auto rein aus optischen Gründen und ließ mich von den PS und der Power des Motors blenden. Noch dazu kaufte ich von einem Privaten, der mir persönlich bekannt und außerdem Mechaniker war. Deshalb ging ich davon aus, dass es schon passen wird. Ich verzichtete auf eine Ankaufsüberprüfung des Autos, weil ich es einfach haben wollte. Meinen Eltern sei Dank, dass sie mir meinen Traum von damals ermöglicht haben.Ich hatte allerdings Glück. Ich hatte keine nennenswerten Reparaturen und musste nicht viel in meinen Traum auf vier Rädern investieren.

Ganz anders lief aber wenig später der Kaufvorgang bei meinem besten damaligen Kumpel ab. Er kaufte einen gebrauchten VW Scirocco in einem wunderschönen hellen Blau. Die PS habe ich leider nicht mehr genau im Kopf, aber was ich Ihnen jetzt zu erzählen habe, ist eigentlich viel wichtiger. Er kaufte bei einem Gebrauchtwagenhändler in der Nähe unserer Heimatstadt. Das Auto blitzte und glänzte und hatte einen für damalige Verhältnisse gewaltigen Sound. Die Probefahrt, bei der ich ihn natürlich begleitete, verlief ohne Vorkommnisse. Genauer gesagt, wussten wir auch nicht, auf was wir hätten achten sollen. Wir ließen die Kiste einfach nur “laufen” und freuten uns wie die kleinen Kinder über die gewaltige Beschleunigung, den Sound und die Blicke der Passanten (vor allem der weiblichen) als wir mit offenen Fenstern und voll aufgedrehter Musikanlage durch die Stadt cruisten.

Trotz meines Rates, dass er sich das fachmännische Urteil eines Dritten einholen sollte, kaufte mein Kumpel den Wagen. Natürlich tat auch der Verkäufer sein übriges dazu, in dem er ihn das Lied vom “ehrlichen, seriösen Gebrauchtwagenhändler sang, der es sich nicht leisten kann einen schlechten Ruf zu bekommen ….” (Sie kennen das Lied, oder?). So. Das Ende vom Lied war, dass keine zwei Monate vergangen waren und der Scirocco einen kapitalen Motorschaden hatte. Als mein Kumpel daraufhin den ‘seriösen’ Händler kontaktierte, wollte der von der Reparatur auf seine Kosten nichts wissen. Er verwies stur auf den Vertrag in dem im Kleingedruckten festgehalten war, dass die Gewährleistung/Sachmängelhaftung ausgeschlossen ist (Das geht seit 2002 nicht mehr. Aufgrund eines EU-Gesetzes kann der Händler die Gewährleistung gegenüber einem Konsumenten nicht mehr ausschließen, außer es handelt es sich um ein Kommissionsgeschäft).

Dieses Erlebnis prägte mein Leben und vor allem meine Vorgangsweise beim Autokauf für immer. Danach ist viel passiert. Seit 1996 arbeite ich im Verkauf, war unter anderem  im Außendienst (ich bereiste ganz Österreich und fuhr im Jahresschnitt zwischen 80.000 und 100.000 Kilometer pro Jahr, war also auf mein Auto angewiesen) und bin mittlerweile seit rund fünf  Jahren im Autoverkauf äußerst erfolgreich (2013 war ich der zweitbeste Hyundai-Verkäufer Österreichs, 2014 bereits die Nummer 1!).

Eines ist mir aber geblieben. Durch Ehrlichkeit, Transparenz und Kompetenz helfe ich meinen Kunden dabei die richtige Entscheidung zu treffen. Niemals würde ich wissentlich einem Kunden ein “Wrack” verkaufen. Gut. Mittlerweile ist meine Kerngebiet der Verkauf von Neuwagen. Aber angefangen habe ich im Gebrauchtwagengeschäft.

Das ist tatsächlich ein hartes Geschäft. Im Nachhinein betrachtet wundert es mich immer noch, dass ich so viele Gebrauchte verkauft habe. Denn die Gebrauchtwagenverkäufer haben einen Ruf, der schlechter ist als der von Versicherungsvertretern. Möglicherweise lag und liegt mein Erfolg aber auch daran, dass ich aufgrund der Autokauf-Erlebnisse in der Jugend anders als die meisten an das Thema herangehe. Alle unsere Tipps und Tricks haben einen realen Hintergrund aus dem Verkaufsalltag. Ähnlich wie Sie jetzt, nehme ich auch meine Kunden im Schauraum an die Hand und zeige ihnen Schritt für Schritt, dass der Autokauf doch etwas sehr schönes ist.

Jetzt führen wir Sie zu Ihrem Traumauto und  zeigen Ihnen, wie Sie den Autokauf von Anfang bis zum Ende richtig machen!

Wir können Sie sehr gut verstehen, wenn Sie von der Vielzahl der Angebote und den vielen Gerüchten rund um das Thema Auto kaufen überfordert sind. Auch die unzähligen Schreckensmeldungen aus Ihrem Bekanntenkreis machen das Ganze für Sie sicher nicht einfacher.

Aber es gibt Hoffnung für Sie! Garantiert!

Auch Sie können es in wenigen Tagen schaffen, selbstbewusst und mit viel Know-How ans Werk zu gehen um Ihr Traumauto zu finden, die Angebote richtig zu filtern, die ‘Wackelkandidaten’ auszuscheiden, knallhart die Konditionen zu verhandeln und die letzten Klippen bei Unterzeichnung des Kaufvertrages zu umschiffen. Kurzum - wir zeigen Ihnen, wie Sie kompetent an den Autokauf herangehen und alles - von Anfang an - richtig machen.

Denn ab heute brauchen Sie sich nicht mehr auf Halbweisheiten und unbrauchbare Ratschläge eines Freundes einer Bekannten Ihrer Cousine verlassen, wenn Sie ein neues Auto kaufen wollen.

Ab heute werden Sie es schwarz auf weiß sehen, wie Sie die guten von den schlechten Angeboten trennen und durch Ihre Testfahrt das Auto auf Herz und Nieren prüfen. Durch dieses Know-How werden Sie in der Lage sein die Konditionen entscheidend mitzubestimmen und sensationelle Preisvorteile herausholen.

Sind wir doch mal ehrlich!

Sie trifft überhaupt keine Schuld daran, dass das Thema Autokauf so verwirrend und kompliziert dargestellt wird.

Was können Sie denn schon dafür, dass selbst ernannte Autoexperten das Thema absichtlich mystifizieren, damit sie ach so tolle Tipps geben, die aber im Endeffekt hinten und vorne nichts bringen.

Viele ‘Tipps’ geben doch Leuten, die sich meist noch nie richtig mit dem Thema auseinander gesetzt haben, die zwar glauben viel zu wissen  und es alle anderen um sie herum kundtun, aber in Wirklichkeit keine Ahnung haben.

Tun Sie uns bitte einen Gefallen...

… und geben Sie sich nicht die Schuld daran, dass der Autokauf heute so kompliziert geredet wird (weil es ist gar nicht so!). Wir sprechen jedes Jahr mit mehreren Hundert Kunden, die alle das ähnliche Gefühl wie Sie hatten.

Es gibt so viele Unwahrheiten, Halbwahrheiten und auch nur Mist, der über das Auto kaufen, die Autoverkäufer und Gebrauchtwagen erzählt wird, dass man alleine damit abertausende E-books füllen könnte. Die meisten Konsumenten, sie zählen wahrscheinlich auch dazu, sind davon verunsichert und geben sich daran auch noch die Schuld - Aber das ist Bullshit! Beschäftigen Sie sich mit der Materie, lesen Sie unseren Ratgeber und zeigen Sie es allen, dass der Autokauf einfach nur “geil” ist.

Deshalb teilen wir mit Ihnen JETZT sofort 3 besonders wertvolle Tipps, mit denen Sie sofort starten können!

1. Formulieren Sie Ihre Wünsche im Vorfeld

Bevor Sie die ersten Angebote sichten, egal ob im Internet oder bei einem Händler in Ihrer Nähe, planen Sie bitte Ihren Autokauf schriftlich. Hier legen Sie die Basis für den Erfolg von Ihrem Traumauto! Erfassen Sie als Erstes Ihre Ausgangslage, heißt Ihr derzeitiges Auto. Was ist gut und nicht so gut daran und was wollen Sie ändern?

 

Dann legen Sie im zweiten Schritt das Mindestanforderungsprofil fest. Von diesem sollten  Sie im weiteren Verlauf auch nicht mehr abgehen. Grenzen Sie sich im Bezug auf Marke, Modell, Baujahr, PS, Ausstattungsdetails, Farbe usw. noch nicht zu sehr ein, damit Sie objektiv an die Auswahl gehen können. Außerdem sollten Sie sich ein realistisches Budget setzen, das entweder als absoluter Bargeldbetrag oder als monatliche Rate zur Verfügung steht.

 

Als Drittes geht es darum, wie Sie von A nach B kommen oder anders gesagt, wie Sie Ihren Wunsch umsetzen können. Das ist wiederum einfach. Denn dazu brauchen Sie nur unseren Vorschlägen zu folgen.

 

Warum sollen Sie das tun? Wenn Sie Ihre Urlaubsreise mit dem Auto planen, steigen Sie ja hoffentlich auch nicht einfach in den Wagen und fahren los. Sondern Sie überlegen von wo Sie starten und wohin die Reise geht. Anschließend entscheiden Sie, wann Sie losfahren und welche Strecke Sie benutzen wollen, damit Sie möglichst effektiv zu Ihrem Zielort gelangen. Noch Fragen? 😉

2. Neu- oder Gebrauchtwagen?

Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Was am besten zu Ihnen passt, hängt in erster Linie davon ab, welche Parameter Sie in Punkt 1 für Ihr Wunschauto definiert haben und welches Budget zur Verfügung steht. Beachten Sie auch aktuelle Angebote und vergessen Sie auch nicht sich über Vorführwagen und Tageszulassungen (Kurzanmeldungen) zu informieren, denn so bekommen Sie Neuwagen zu meist fairen Preisen!

 

Neuwagen unterliegen die ersten Jahre einem hohen Wertverlust allerdings bietet Ihnen die Herstellergarantie (2 Jahre und mehr sind die Regel) einen entsprechenden „Risikoairbag“. Gebrauchtwagen verlieren nicht mehr in dem Ausmaß an Wert, allerdings haben Sie ein gewisses Kostenrisiko nach Ablauf der Gewährleistungsfrist (Sachmängelhaftung) bzw. nach dem Ende von zusätzlichen freiwilligen Garantiezusagen.

 

3.Kauf von Privat oder vom Händler?

Grundsätzlich betrachtet stehen Ihnen beide Optionen offen. Beachten Sie allerdings, dass Sie beim Kauf von Privat mehr Zeit für den eigentlichen Verkaufsprozess einplanen sollten und eine Fahrzeugüberprüfung bei einem Automobilclub, einer Fachwerkstätte oder einem unabhängigen Gutachter nahezu Pflicht ist.

 

Die wenigsten Missgriffe beim Gebrauchtwagenkauf passieren, wenn möglichst viele der nachfolgenden Punkte erfüllt sind: Händler ist ein Markenhändler, verfügt über eine eigene Werkstätte mit Fachpersonal, bietet Probefahrt an und akzeptiert eine evtl. KFZ-Überprüfung, verwendet einen standardisierten und vom Konsumentenschutz geprüften Kaufvertrag, hält darin auch zusätzliche Leistungen schriftlich fest und bietet neben der gesetzlichen Gewährleistung (Sachmängelhaftung) eine zusätzliche Gebrauchtwagengarantie an.

Vorsicht! Beim Kauf von Privat kann die Gewährleistung ausgeschlossen werden und zusätzliche Garantien gibt es auch keine!

Wie wir Ihnen helfen können

Gerade deshalb, weil wir schon lange im Autogeschäft sind, sehen wir jeden Tag mit welchen Problemen die Konsumenten (uns ging es einmal auch nicht besser!)  beim Autokauf konfrontiert sind.

Sie sind sicher nicht umsonst auf dieser Seite gelandet und Sie haben mit Sicherheit nicht umsonst bis hierhin gelesen! Sie haben Fragen rund um das Thema Auto kaufen und haben sich auch Antworten verdient.

Wie Sie bereits gelesen haben, konnten wir mit unserer Sammlung an Tipps und Tricks vielen Lesern dabei helfen ihr persönliches Traumauto zu finden.

Erst als uns bewusst wurde, dass unsere Methoden so erfolgreich sind, beschlossen wir mehr daraus zu machen.

Deshalb haben wir unser System strukturiert, gegliedert und schriftlich zusammengefasst, damit wir möglichst vielen Menschen beim Lösen Ihrer Probleme beim Autokauf helfen können.

Herausgekommen ist ein digitaler Ratgeber (manche unserer zufriedenen Kunden bezeichnen es gar als Kompendium), das wir ausschließlich in digitaler Form als E-book anbieten.

Was unser vielfach erprobtes und erfolgreiches System zum Thema Auto kaufen bietet und was nicht

Was wir Ihnen hier anbieten, ist ein Ratgeber, der Sie auf dem erfolgreichen Weg des Autokaufs begleitet und Sie zu Ihrem Traumauto führt. In unserem E-book haben wir für Sie die Informationen aus über 10 Jahren Erfahrung im Autohandel aufbereitet. Und deshalb funktionieren unsere Tipps, weil Sie praxiserprobt sind. Durch unsere Tätigkeit, wissen wir auf was es ankommt und auf was nicht.

Sie erhalten also einen professionellen Ratgeber, der 100 %-ig auf Ihre Bedürfnisse eingeht, Sie unterstützt und Ihnen hilft, wenn Sie ein Auto kaufen wollen. Sie bekommen also eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, damit auch Sie Ihr Traumauto finden. Das alles garantiert Ihnen weniger Ärger und mehr Freude beim Auto kaufen (sofern Sie sich an unsere Tipps halten).

Unsere Tipps und Kniffe lassen sich einfach und von allen, auch ohne jegliche Vorkenntnisse, umsetzen. Allerdings müssen Sie auch etwas dafür tun. Wenn Sie unsere Anleitungen umsetzen, dann funktioniert es mit dem neuen Auto. Was unser Ratgeber aber nicht kann, ist Ihnen die Arbeit abzunehmen. Aber als Lohn dafür werden Sie ein Auto fahren, mit dem Sie 100 %-ig zufrieden sind. Sind das nicht schöne Aussichten?

JA! Ich will dieses Sonderangebot statt 97€ um 37€ jetzt bestellen!